Senioren > Veranstaltungen

Gemeindenachmittag

Irmela Mukurarinda liest „leicht Kriminelles und auch Vergnügliches”

-Gemeindenachmittag am 24. Januar

Kriminalistisch und Vergnüglich, dazu Kaffee, Kuchen Lachen und Reden – was will man mehr!                                                                                                                                               Herzlich laden wir am Donnerstag, den 24. Januar um 14.30 Uhr zu einem Gemeindenachmittag ins Gemeinhaus Drelsdorf ein.

Nach einer gemeinsamen Kaffetafel liest Irmela Mukurarinda  „leicht Kriminelles und auch Vergnügliches”.

Irmela Mukurarinda, Jahrgang 1949, geboren in Zwickau, ist aufgewachsen in Sachen und Brandenburg. Dann folgte das Studium der Theologie an der Humboldt-Universität in Ost-Berlin, aus der sie 1976 in den Westteil Berlins ausreiste. Sie war als Pastorin in West-Berlin, in Österreich und in Brandenburg tätig. Nun lebt sie als freie Autorin in Horstedt und ist verheiratet mit einem Afrikaner.

Von sich selbst sagt sie: Ich… Irmela Mukurarinda, Jahrgang 49, aufgewachsen in Sachsen und Brandenburg, 1976 von Ost nach West wechselnd – Pastorin, protestantisch und protestierend, mit einem Afrikaner verheiratet und oft mit dem  richtig guten Gefühl, irgendwie  zwischen sämtlichen Stühlen zu sitzen. 

Eine Lesung mit Irmela Mukurarinda ist nicht nur ein Hörvergnügen, da ihre Geschichten während des Lesens „gelebt“ werden, denn in ihnen finden sich auch Fragmente ihrer eigenen Lebensgeschichte, die sie mit dem Lokalkolorit ihrer nordfriesischen Wahlheimat und einem feinen Humor verbindet.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Essen in Gemeinschaft

Die nächsten Termine sind am: 

Mittwoch, 12.12     2019: 09.01., 23.01., 06.02., 20.02.

jeweils 11.30 Uhr im Gemeindehaus