Posaunenchor

 

Zu einer lebendigen Kirchengemeinde gehört auch ein eifriger Posaunenchor. Er wurde 1954 von Herbert Jahnke und Pastor Hans Dunker gegründet und nahm seitdem bis 1999 sehr aktiv am Gemeindeleben teil. Nach einer kurzen Ruhepause ist der Posaunenchor seit 2007 neben der Kantorei wieder ein fester Bestandteil der Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

 

Er besteht zur Zeit aus acht Bläsern: vier Sopranstimmen, zwei Altstimmen, einer Tenor- und einer Bassstimme; die musikalische Leitung des Chores hat Hans Lorenz Paulsen. Mit Auftritten zu Gottesdiensten, den kirchlichen Fest- und Feiertagen, Gemeindeveranstaltungen und Ständchen zu hohen Geburtstagen und goldenen Hochzeiten sowie der Mitwirkung bei Bezirkseinsätzen hat der Posaunenchor ein umfangreiches Einsatzprogramm.

 

Sein Repertoire reicht dabei von Musik alter Meister über Choräle und klassische Posaunenchorliteratur bis hin zu Musik zeitgenössischer Komponisten. Auf Bezirksproben und Bläserfreizeiten werden die musikalischen Kenntnisse und Fertigkeiten der Bläserinnen und Bläser gefestigt und erweitert. Neben den vielen musikalischen Aktivitäten bleibt aber noch genügend Zeit zum geselligen Beisammensein.

 

Geübt wird jeden Dienstag von 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindehaus. Wer sich aktiv an unserer Gemeindearbeit beteiligen möchte und ein Blasinstrument spielen kann (Instrumente können gestellt werden), wird mit offenen Armen aufgenommen.

 


Posaunenchor

 

Zur Zeit können wir leider nicht Proben.  

 

Organisation, Anmeldungen oder Auskunft erteilt

Hans L. Paulsen: 04671-2702.